Angebote


Glaubensaustausch

 

Wer war eigentlich Vinzenz Pallotti und was wollte er? An diesem Abend wollen wir uns wieder verorten und den Ideen Pallottis auf die Spur kommen.

 

Glaube lebt aus Begegnung.

 

Du bist herzlich eingeladen dich mit anderen über deinen Glauben auszutauschen und dich mit anderen auf die Suche nach dem eigenen Glauben zu machen.

Daten:

22.06.2022 (MI)

 

 

Ort:
Altes Pastorat, Olpe

 

Zeit:
19:00 Uhr



Kreuz und Quer

Wir laden euch herzlich ein zum nächsten Kreuz und Quer Gottesdienst in der Pallottinerkirche. Und das wollen wir: Texte, die jeder versteht - Worte, die bewegen - Musik, die begeistert...

 

Wir immer seid ihr im Anschluss herzlich zum Zusammenkommen und Gesprächen eingeladen.

Daten (immer Samstag):

siehe Pfarrnachrichten    

 

 



Nacht der Versöhnung

Dies ist die Nacht der Versöhnung. Dies ist der Ort der Begegnung...

 

Komm ins Gespräch mit Gott, dir selbst und anderen.

 

Mehr Infos auf:
Dekanat Südsauerland

Nacht der Versöhnung auf Facebook

Datum:
Montag vor Ostern bzw. Weihnachten

 

Ort: bitte Presse beachten
Kirche im Mutterhaus der Franziskanerinnen, Olpe

oder

Kirche Mafia Maria Königin, Lennestadt

 

Zeit:
19:30 - ca. 20:30 Uhr

Bildquelle: https://www.franziskanerinnen.de/lebenszeichen/aktuelles/aktuelles-detailansicht/artikel/nacht-der-versoehnung-1.html



Pallottifest

Gemeinsam wollen wir das Fest des Heiligen Vinzenz Pallotti feiern! Zunächst sind alle Interessierten zum Gottesdienst und dann zu einem Imbiss eingeladen.

Datum:

22.04.2022

 

Ort:

Geistliches Zentrum Kohlhagen

 

Zeit:

18 Uhr




Theken Theologen

Wer heute den Menschen von Gott erzählen will, der muss dorthin gehen, wo die Menschen sind. Die pallottinische Aktion Theken-Theologen ist ein neuer, spannender Versuch dies zu bewerkstelligen. An der Theke werden Theologen und Theologinnen Stellung beziehen.

Der Ablauf des Abends sieht vor, dass die Theologen zunächst ihren eigenen Standpunkt deutlich machen, bevor dann alle Gäste mit ihnen diskutieren und Fragen stellen können. Die Fragen können schon während des Vortrags auf Bierdeckeln notiert werden und werden anschließend dem Referenten gestellt.


 pausiert derzeit